gelbe_rose
Sieben Schritte zum erlernen der Transzendentalen Meditation:

1.Informationsgespräch – Überblick über die Wirkungen und Funktionsweise der TM

2. Persönliches Gespräch mit dem TM-Lehrer

3. Persönliche Einweisung in die TM

4. - 6. Folgetreffen – Festigung der Meditations-Praxis

7. Folgetreffen nach 10-14 Tagen

 

Unverbindlicher Infoabend (fast) jeden Donnerstag, 20.15 Uhr

(Bitte vorher per eMail oder Tel. anmelden!)

 

 

 

 

Systematische Einweisung

Sie erlernen Transzendentale Meditation in einer persönlichen Unterweisung durch einen autorisierten TM-Lehrer im Rahmen eines siebenstufigen Grundkurses.

Am Beginn steht ein unverbindliches Informationsgespräch. Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung durch TM. Des weiteren wird auf die Herkunft und Funktionsweise der TM-Technik eingegangen.

Ein kurzes, persönliches Gespräch mit dem TM-Lehrer bietet die Gelegenheit, weitere Details über den Ablauf der Unterweisung sowie persönliche Fragen zu besprechen. So werden Sie rasch und kompetent über die Technik informiert.

Die individuelle Unterweisung in die Transzendentale Meditationdauert etwa eineinhalb Stunden. An den drei unmittelbar darauf folgenden Tagen finden drei Checkings von jeweils etwa 1,5 Stunden Dauer statt: Das erste Folgetreffen nach der persönlichen Unterweisung dient der Festigung der Meditationspraxis, im zweiten wird das Verständnis dessen, was während der Meditation geschieht, vertieft. Auf dem dritten Folgetreffen wird die Rolle der Transzendentalen Meditation bei der Entwicklung höherer Bewusstseinszustände erläutert. Ein Folgetreffen nach ca. 10-14 Tagen rundet den Einführungskurs ab. Die Seminare finden üblicherweise in kleinen Gruppen von maximal 8-10 Personen statt. Zusätzlich zu den Seminaren beeinhaltet der Grundkurs jederzeit die Möglichkeit einer indivduelle Überprüfung (Checking) durch den Lehrer, um die Praxis zu festigen.

Nach Beendigung des siebenstufigen TM-Grundkurses sind Sie in der Lage, Transzendentale Meditation selbständig und unabhängig von Ihrem Lehrer zu praktizieren. Auf Wunsch haben Sie jederzeit die Möglichkeit, an weiterführenden Seminaren teilzunehmen. In Ergänzung zum siebenstufigen Grundkurs werden sechs weitere Seminare im monatlichen Turnus angeboten. Diese ergänzenden Checkings sind in der Kursgebühr bereits enthalten.

Kursgebühr:
Teilnehmer bis 25 Jahre: 500,– € zzgl. MwSt. = 595,– €
Teilnehmer über 25 Jahre: 1.000,– € zzgl. MwSt. = 1.190,– €
Familien inkl. aller Kinder bis 18 Jahren: 1.500,– € zzgl. MwSt. = 1.785,– €

Auf Wunsch Zahlung der Kursgebühr in monatlichen Raten ab 11,– bzw. 22,– € (über Medipay).